Eishockey bayern landesliga

eishockey bayern landesliga

Die Homepage über das Eishockey im Landesverband Bayern. Die Vereine der Eishockey - Landesliga haben vom Verband die bestätigte Einteilung erhalten. ‎ Spielberichte · ‎ Ausblick · ‎ Rückblick · ‎ Spielvorschau. LANDESLIGA BAYERN. bev, Die Landesliga (BLL) ist die fünfthöchste Spielklasse in Deutschland. Teilnehmer / Gruppe 1. Ice Hockey - Eisbären Oberstdorf, HC Landsberg, EHC Bad Aibling, EV Fürstenfeldbruck.

Hier: Eishockey bayern landesliga

WETTER ONLINE KLEVE Zusätzlich zum Finale um die Landesligameisterschaft wurde, wurde noch das "kleine" Finale um Platz 3 ausgespielt. Ab dieser Saison erfolgte eine Trennung der Teilnehmer an den Aufstiegsspielen zur Bayernliga und den Spielen zur Landesligameisterschaft im Falle eines Aufstiegsverzicht einer Mannschaft. Trikot von Germering wird verlost. Weiter zur Vereinsseite von FC Ehekirchen. Der Stolz auf das Erreichte überwiegt.
MALPAS HOTEL & CASINO ZYPERN 577
Eishockey bayern landesliga 510
Casino junket club Human ken doll pictures
Eishockey bayern landesliga Topzehn

Eishockey bayern landesliga - einen

Alexander Feistl ist Spieler des Monats Januar. Die Panzerechsen haben die Chance um die Bayernligameisterschaft zu kämpfen. EV Weiden — EHC 80 Nürnberg — EV Moosburg — EV Pfronten — HC Landsberg — EV Pegnitz — TSV Erding — EV Füssen. Der Vizemeister qualifiziert sich für die Relegation gegen den in der Bayernliga-Abstiegsrunde ermittelten Teilnehmer. Juni um Devils gehen mit Torhüter-Quartett in die neue Saison.

Video

Die letzten Sekunde Landesliga Veranstaltungen Rat und Hilfe Notdienste. Die Landesliga Bayern ist für bayerische Eishockeyvereine aktuell die fünfthöchste Spielklasse — vor Einführung der Eishockey-Bundesliga war sie die zweithöchste Spielklasse. In der Hauptrunde in beiden Gruppen, die jeweils eine Einfachrunde ausspielen, qualifizieren sich die jeweils Ersten und Zweiten jeder Gruppe für die Play-Offs. Allgemeine Druckfunktion der aktuellen Ansicht. Solltest Du also z. SV Mering Weiter zur Vereinsseite von SV Mering.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *